Capcom führt ein neues Element ein Street Fighter V: Arcade Edition. Der Verlag hat angekündigt, ab Dezember 11 optional "gesponserte Inhalte" in Form von Anzeigen hinzuzufügen, beginnend mit dem Sponsoring der Capcom Pro Tour.

Die Anzeigen werden an "verschiedenen Positionen" angezeigt, einschließlich Ladebildschirmen, Turnierphasen und sogar auf den Charakteren selbst. Insbesondere haben die Charaktere jetzt eine neue Option, die den gesponserten Inhalt auf der Kleidung oder auf dem Charaktermodell selbst anzeigt.

Wichtig ist, dass diese Anzeigen vollständig optional sind. Wenn Sie sich entscheiden, die Anzeigen anzusehen, werden Sie bei Ranglisten- und Gelegenheitsspielen mit zusätzlichem Kampfgeld (der Spielwährung) belohnt. Es sollte jedoch betont werden, dass die Funktionalität des gesponserten Inhalts zum Zeitpunkt der Veröffentlichung standardmäßig aktiviert ist. Wenn Sie ihn deaktivieren möchten, müssen Sie zu den Einstellungen gehen. Unten sehen Sie zwei Bilder, wie die Anzeigen aussehen werden.

Kurz gesagt, wir sind einen Schritt von den Spielen für Handys entfernt, mit Anzeigen, die Edelsteine ​​oder andere verschenken.