Blizzard hat sich entschieden, in hartnäckige und entgegengesetzte Richtung zu gehen. Nach der endlosen Kontroverse um Diablo Immortal scheint der nächste Schritt ein Pokémon GO-Style Warcraft zu sein!

Die BlizzCon 2018 hat viele enttäuscht, nicht nur für die Frage zu Diablo (die alle ein neues Kapitel erwartet hatten), sondern auch für das, was das Warcraft angeht. Auch in diesem Fall wurde das neue Kapitel nicht gewährt, sondern deutete auf ein Remake des letzten Releases hin: Warcraft3: Umgeschmiedet. Zu all dem kommen heute die Nachrichten hinzu: Ein neues Projekt für Warcraft könnte mobil und im Stil Pokémon GO sein. Keiner der Designer und Entwickler Blizzard hat die Wertschätzung des Niantic-Titels jemals verheimlicht; Cory Stockton, Chefdesigner und bei WoW, hat sich sogar zu einem großen Fan erklärt. Eins führt zum anderen und die Absichtbis heute wäre die Verwendung einiger Features von GO im Azeroth-Universum.

Für viele wird es sicherlich Beleidigung und Schaden darstellen ... was denken Sie?

Kommentare

Antworten