L 'E3 es ist nicht das, was es einmal war, das ist klar. Der Aufstieg des Internets und die immer häufiger werdenden Spieleereignisse im Laufe des Jahres haben die Bedeutung der Messe in Los Angeles so stark beeinflusst, dass Nintendo vor einigen Jahren beschloss, keine Konferenz mehr zu veranstalten, sondern nur noch Direct mit Präsenz aber in den Pavillons.

Viel drastischer ist es stattdessen SonyIn der Tat hat das japanische Unternehmen angekündigt dass wird den E3 2019 insgesamt vermissen. Keine Konferenz, keine Konsolenstation, keine "Near" -Präsentation wie bei Electronic Arts.

einfach Sony wird nächstes Jahr vom E3-Radar verschwinden, ausgenommen natürlich Anzeigen von Drittanbietern für seine Heimkonsole. Ein starkes Signal, das sicherlich dazu führen wird, dass die Losangelina fair noch mehr Emails verliert, was jedoch dazu führt, dass jeder über etwas nachdenkt, dem er gewidmet ist PlayStation 5 die, wenn nicht unvorhergesehen, erst nächstes Jahr vorgestellt werden sollte.

PlayStation-Fans sind sehr für uns und wir möchten immer innovativ sein, anders denken und mit neuen Wegen experimentieren, um Spieler zu unterhalten. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, nicht an der E3 2019 teilzunehmen. Wir denken über neue Wege nach, um unsere Community nächstes Jahr zu engagieren, und wir freuen uns darauf, unsere Pläne mit Ihnen zu teilen.

Mit diesen Worten Sony sendet den Termin an alle seine Fans im 2019, aber nicht an alleE3.

Kommentare

Antworten