NIS Amerika gab bekannt, dass Killer7 ist jetzt verfügbar am PC und sprach über alle Änderungen und die miglioramenti gemacht. Nach Angaben der Entwickler wurden alle animierten Sequenzen aktualisiert, um sie an die neuen Proportionen von 16: 9 anzupassen, die moderne Bildschirme bieten.

Außerdem wurde das gesamte Spiel auf 60fps gebracht, mit Ausnahme der Lade-Animation, die bei 30fps belassen wurde.

Wir haben herausgefunden, dass die Zunahme von 60-Frames während der Lade-Animation zu unerwünschten Artefakten in jedem zweiten Frame führt. Um das Gefühl dem Original ähnlicher zu machen, haben wir diese Animation für 30 FPS blockiert. Letztendlich war es unser Ziel, so viele Teile des Spiels wie möglich zu aktualisieren, ohne die Qualität des Spiels zu beeinträchtigen, und wir wollten dies mit der Art und Weise erreichen, wie das Spiel als Ganzes präsentiert und gelebt wird.

Käufer haben verschiedene Optionen, um die verschiedenen Tasten neu zu konfigurieren, und das Spiel unterstützt die Maus von Anfang an. Spieler können auch schnell verschiedene Harman-Charaktere mit den Tasten 1 bis 6 auf der Tastatur austauschen.

Zu guter Letzt wurden viele 2D-Puzzles, die ursprünglich in 4: 3 erstellt wurden, in 16: 9 überarbeitet und viele 2D-Assets haben Texturen für die neue 1080p-Auflösung aktualisiert.