Während unserer Teilnahme an Lucca Comics & Games 2018 haben wir die Zeremonie der RAISY-Preisverleihung miterlebt. Gewinner des Lucca Duel Invitational of Quake Champions im Rahmen des Italian Esports Open 2018. Im Finale als echter Außenseiter gegen bereits etablierte Meister gestartet RAISY es gelang ihm sogar, Rapha zu besiegen, der bis gestern als der stärkste der Szene angesehen wurde. Nach den Feierlichkeiten konnten wir ihm einige Fragen stellen über seine Zukunft als Profispieler und über eSports im Allgemeinen. Viel Spaß beim Lesen!

Raisy

Sie haben nicht nur gewonnen, Sie haben einen kleinen Teil der Geschichte geschrieben. Sie wirkten immer entschlossen und hatten nie Angst. Hast du diesen Sieg erwartet?

In der Tat, selbst wenn es nicht so aussah, war ich in mir ständig verängstigt und nervös. Ich habe meinen Gegner immer respektiert, vielleicht sogar zu sehr, um meine Fähigkeiten zu unterschätzen.
Wenn ich ins Spiel komme, denke ich nur daran, ich vergesse alles um mich herum und es gibt nur mich, meinen Champion und meinen Gegner. Das Ziel ist sicherlich zu gewinnen.

Im Finale gab man auch nach der schweren Niederlage in der ersten Karte nicht auf. Gab es einen Moment, als Sie dachten "Ich werde es nicht schaffen"?

Es ist sehr falsch darüber nachzudenken. Es lenkt Sie ab und führt Sie zu Fehlern, die Sie sonst nicht tun würden. Sicherlich gab es einen Moment, als ich kurz vor der Niederlage stand, aber ich gab nicht auf. Ich spielte weiter und konzentrierte mich weiter. Ich sterbe? Ok, ich antworte, ich gehe. Verliere ich die Runde? Es gibt andere und ich muss mich darauf konzentrieren. Ich war auf jeden Fall nervös, aber ich bin nie durcheinander geraten: Ich habe nur darüber nachgedacht, was ich zu diesem Zeitpunkt tun musste, um zu gewinnen, egal in welcher Situation.

Quake befindet sich noch im Frühzugriff: Was würden Sie ändern, um das Spiel noch ausgewogener zu gestalten?

Ein großartiger Patch wurde gerade veröffentlicht, der sich auf das Gleichgewicht der Champions, Fertigkeiten, Bewegungsgeschwindigkeit und Waffen bezieht. Ich konnte es immer noch nicht probieren, ich lese nur die Patchnotizen und es sieht vielversprechend aus.
Wie Sie bereits gesagt haben, befindet sich der Zugang noch in einem frühen Stadium, sodass Entwickler die Möglichkeit haben, sich leichter zu ändern und zu verbessern.

Was halten Sie von der Möglichkeit, bei Olympischen Wettbewerben eSports zu haben? Denken Sie, dass es einen Unterschied zwischen "normalen" und eSport-Sportarten geben sollte?

Schwierige Frage. Ich habe Sport immer gemieden und habe es nie genossen, sie zu sehen. Ich würde mich freuen, wenn die Leute eSports genauso wie andere Sportarten sehen würden. Sie kommen spät bei der Arbeit nach Hause, Sie setzen sich, Sie möchten sich entspannen und sich mit dem Streaming Ihres Lieblingsspielers verbinden. Ich möchte, dass Sie eSports als eine Form der Unterhaltung betrachten.