Heute morgen, hier bei Lucca Comics, haben wir an der Pressekonferenz teilgenommen, um das erste Game Science Center für wissenschaftliche Forschung zu präsentieren. Wir haben immer eine Idee des Videospiels gefördert, die über den einfachen Spaß hinausgeht; Wir konnten dieses ehrgeizige und innovative Projekt mit Freude und Interesse begrüßen. Wir berichten einige Auszüge aus der Pressemitteilung, damit Sie verstehen, was es ist.

"Von der Unterhaltung zum Instrument für die Entwicklung der wissenschaftlichen Forschung. Das Spiel ist nicht mehr nur ein Zeitvertreib, sondern ein wichtiger Akteur bei der Weiterentwicklung einer ebenso wichtigen Forschung im Labor. Alles ist Spiel und das Studium der Methoden und Herangehensweise an das Spiel ermöglicht uns zu verstehen, wie Dinge funktionieren, wie Probleme gelöst werden und wie Fragen aus verschiedenen Blickwinkeln beantwortet werden.

In Lucca zwei Realitäten der Exzellenz in Forschung und Spiel, Die IMT High School in Lucca und Lucca Crea haben beschlossen, sich zusammenzuschließen, um das Game Science Cente mit Leben zu füllenr, ein interuniversitäres Forschungszentrum für Game Science.
Das Zentrum, das auf dem IMT-Schulgelände angesiedelt ist, zielt darauf ab, nationale und internationale Forschungsaktivitäten, bei denen das Thema des Spiels präsent ist, hervorzuheben und [...] Das Zentrum kann auch eine wichtige Rolle bei der Förderung und Unterstützung von Aktivitäten spielen. Schulungen, die den Einsatz von Spielen als Instrument zur Verbreitung von Inhalten und Fähigkeiten, zur Gamifizierung von Aktivitäten der dritten Mission, zur Verbreitung und Verbesserung der Game Science vorsehen. "

Kommentare

Antworten