Nintendo-Switch ist eine der von den Benutzern am meisten gewünschten Konsolen, sowohl für die ersten Party-Titel, als auch für seine Eigenschaft, ein Hybrid zu sein, die die Möglichkeit bietet, in der Tragbarkeit aber auch als eine Heimkonsole verwendet zu werden. Gerüchte kursieren seit langem mögliche Hardware-Revision und heute werden diese Gerüchte hartnäckig, vor allem angesichts der Herkunft eines bestimmten Gewichts: der Wall Street Journal.

Nach dem, was wir lernen, es scheint, dass Nintendo ein neues Modell des Nintendo Switch in der 2019 vermarkten will, aber das wird nicht eine neue Generation von Konsolen markieren: kein Nachfolger also, sondern einfach ein Nintendo Schalter 2.0. Unter den aktualisierten Hardwarefunktionen würden wir einen finden besserer Bildschirm (aber immer noch nicht bekannt, ob LCD oder OLED), eins länger anhaltende Batterieein kleiner allgemeiner Wert (aufgrund der Optimierung der Frames) e andere Änderungen.

Natürlich sind das nur Gerüchte, aber es sollte nicht überraschen oder eine Sensation schaffen. Sowohl Sony als auch Microsoft haben "verbesserte" Formen ihrer Konsolen und darüber hinaus auf den Markt gebracht Nintendo ist diesen Praktiken nicht neu: Wir hatten verschiedene Versionen von Nintendo DS e 3DSund ein Switch zu sein, könnte sogar eine tragbare Konsole es berühren.

Offensichtlich ist die Existenz eines Nintendo Schalter 2.0. Für den jetzigen Konsul würde das keine vorzeitige Pensionierung bedeuten Beide Versionen würden problemlos nebeneinander bestehen.

Kommentare

Antworten