Während der Oculus Connect wurde der neue VR-Viewer angekündigt Oculus Quest,, die ab nächsten Frühjahr zur Verfügung stehen wird Dollar 399 (noch keine Angaben für Italien). Im Vergleich zum Vorgängermodell wurden große Fortschritte erzielt: Wir haben keine Drähte mehr, das ist sicherlich willkommen und Snapdragon 835 Es bietet definitiv Level-Performance. Aber nicht, wie sehr wir hoffen würden.

Nach den Worten von John Carmackin der Tat, zwischen der GPU und der CPU Rechenleistung der Oculus Quest ist vergleichbar mit dem von PlayStation 3 und Xbox 360.

Trotz der ausgezeichneten Verbesserungen ist daher die Leistung nicht nicht vergleichbar mit einem mediumspezifischen PC passend für Rift. Carmack gab zu, dass die beiden Konsolen der letzten Generation Spiele mit einer maximalen Auflösung von 1280 × 720 bei 30fps ausführten, während Oculus Quest und seine Spiele das Ziel hatten, 1280 × 1280 doppelt zu 72fps mit 4xMSAA-Antialiasing e Trilinearer Filter.

Das visuelle Rendering wird daher keine hohen Spitzen erreichen, obwohl Oculus Quest mehr Speicher für die Texturen hat, was den Mangel an fortgeschritteneren Shadern ausgleichen könnte.