Nach fast zwei Jahren seit der Veröffentlichung seines kontroversen Weltraumforschungstitels Hallo Spiele ist bereit, ein zu veröffentlichen kostenloses Update das wird eine echte hinzufügen Multiplayer in Niemands Himmel.

Dieses Update mit dem Namen "Weiter", Wird für die erwartet 24 Juli auf PC und PS4 und stimmt mit der Veröffentlichung der Version in den Läden überein Xbox One des Titels (27 Juli auf italienischem Gebiet).

Hier Trailer der Präsentation dieses Updates.

Wir alle erinnern uns an die untergetauchte Befreiung von Kontroversen von Niemands Himmel, wegen der zahlreichen gebrochene Versprechen. Allerdings wurden die Hello Games-Jungs nicht entmutigt und mit der Zeit veröffentlichten sie eine große Anzahl von kostenlosen Updates.

Das erste Update, das Foundation-Aktualisierung, fügte die Möglichkeit hinzu, Basen innerhalb des Spieleuniversums zu bauen. die Pfadfinder-Update hat dank der Einführung des Landverkehrs die Exploration verbessert. Das dritte Update, genannt Atlas erhebt sich, führte eine gut definierte Geschichte ein.

Mit Kein Mannes Himmel Weiter ein reales wird umgesetzt Multiplayer, wo es möglich sein wird:

  • Verbünde dich mit anderen 3-Freunden oder Fremden, um die Galaxie gemeinsam zu erkunden.
  • Hilf deinen Teammitgliedern oder suche nach anderen Spielern.
  • Baue Basen und Spuren zusammen mit der Fähigkeit, sie mit allen anderen Spielern zu teilen.
  • Adressiere spezifische Multiplayer-Missionen zusammen.

Neben Multiplayer verspricht das Update (!) Viele einzuführen andere Neuigkeiten, Einschließlich:

  • Die Verbesserung der Bodenbildung, um die Planeten voneinander zu unterscheiden.
  • Die Möglichkeit, in der dritten Person zu spielen.
  • Die Möglichkeit, Planeten mit Ringen zu treffen, Saturn-Stil.
  • Die Zunahme der Komplexität beim Bau von Planetenbasen.
  • Die Möglichkeit, eine Flotte von Raumschiffen zusammenzustellen und zu kommandieren.

Stehen wir endlich vor dem Titel, den wir vor zwei Jahren versprochen hatten?