Rockstar war sehr still über die eventuelle Ankunft von Red Dead Redemption 2 su PC. Glücklicherweise hat ein Entwickler vorgeschlagen, sein LinkedIn-Profil zu durchsuchen.

Der Entwickler hat zuvor daran gearbeitet GTA V e LA Noire als Programmierer. Ihr LinkedIn-Profil enthält nun auch Verweise auf Red Dead Redemption 2 und die Plattformen, an denen sie gearbeitet haben: PS4, Xbox One und PC.

Rockstar hat zuvor veröffentlicht GTA V am PC gegen Ende der letzten Konsolengeneration, ohne diese Version jemals zuvor angekündigt zu haben.

Diese Taktik funktionierte wirklich gut für Rockstar und das Unternehmen verkaufte viel mehr Kopien des Spiels. Wir wären nicht überrascht, wenn dies die gleiche Taktik wäre, die hier verwendet wird. Wir müssen nur auf Bestätigung oder Ablehnung warten.