Nach Jahren kontinuierlicher Updates und Unterstützung hat das Minecraft-Team dies angekündigt Das nächste Update mit aquatischen Inhalten ist das letzte wichtige Update für die PS3-Version, Xbox, PlayStation Vita und Wii U.

Mojang erklärte, dass die Entscheidung, diese Versionen zurück zu lassen, von der Notwendigkeit diktiert wurde, die Plattformen, auf denen die meisten Nutzer spielen, vollständig zu unterstützen. Die Versionen der letzten Generation zählen nur 5% der aktiven Spieler.

Die Studie ergab auch, dass Xbox One- und Nintendo Switch-Besitzer das Update nicht erhalten, aber eine neue Version des Spiels herunterladen müssen, um darauf zugreifen zu können.