Der Erfolg des Genres "Battle Royale"Insbesondere von PlayerUnknown der Schlachtfelder e Fortnite, ist einem Riese der Videospielwelt nicht unbemerkt geblieben Activision Blizzard.

Während der Konferenz mit Investoren, dem CEO von Activision, Bobby Koticklobte er geliefert mit seiner Fähigkeit, neue Spieler jeden Alters und Geschlechts zu gewinnen, während der Rede fortsetzend, das Genre immer wieder zu loben Battle Royale.

Er hat es nicht immer richtig gesagt (siehe Schicksal), aber dieser Mann hat einen Koloss auf seinen Befehl.

Es wird geschätzt, dass die Spiele Battle Royale haben es geschafft, mehrere Millionen neue Spieler in die Spielwelt zu bringen, sowohl auf Konsolen als auch auf PC, aber auch in letzter Zeit im mobilen Markt.

Von diesem Standpunkt aus wurde gemunkelt (wie Sie in diesem Artikel lesen können Kotaku), die Call of Duty: Black Ops 4 hätte eine Modalität haben können Battle Royale.

Obwohl die Nachrichten weder bestätigt noch abgelehnt wurden, die jüngsten Worte des Managements von Activision Blizzard Sie können verstehen, dass, wenn nicht in diesem Titel, sicherlich bald werden sie sich in diesem Markt, mit dem guten Frieden der Konkurrenten werfen, wenn man bedenkt, wie praktisch jeder Titel von veröffentlicht Schneesturm in kurzer Zeit konnte er zum Bezugspunkt im Genre der Zugehörigkeit werden (man denke nur an Wacht).

PUBG e Fortnite sie werden beraten.

Im Activision Blizzard Center, auf der PUGB und Fortnite Seite.

Kommentare

Antworten