Es gibt viele Gerüchte über das Neue Schlachtfeld in der Entwicklung und unter diesen finden wir die fast sichere Einstellung der Zweiter Weltkrieg; Zweifel werden im Laufe des JahresE3 2018 Aber heute kommen wir zurück, um später über das Spiel zu sprechen einige Aussagen der Entwickler.

Befragt von Jason Schreier, Industriejournalist, einige Vertreter von DICE und Electronic Arts haben zugegeben, dass Mikrotransaktionen in Star Wars Battlefront II sie haben nicht funktioniert und das Das nächste Schlachtfeld wird sehr unterschiedlich sein:

Am Ende sind wir auch Spieler und wir verstehen, warum die Spieler sie hassen.

Battlefield 5 wird zweifellos Mikrotransaktionen haben, aber diese werden keinen Einfluss auf das Gameplay haben, was das Spiel zu einem Pay-to-Win macht, wo diejenigen, die mehr Geld ausgeben, einen Vorteil gegenüber denen haben, die einfach den Grundpreis des Spiels zahlen. Wird es wahr sein? Die Hoffnung für uns und für sie, um keinen weiteren Flop zu wiederholen, ist alles da.

Kommentare

Antworten