Während Besitzer von Xbox One und PS4 werden einige Tage warten müssen, um Monster Hunter: World zu genießendas PC Gamer warten Monate vor ihnen. Aus der Ankündigung des Spiels wurde klar, dass der PC die Freilassung von MH später gesehen hätte, aber niemand erwartete sieben Monate später.

Capcom hat entschieden, warum zu erklären von dieser Verzögerung und den Gründen scheinen absolut vernünftig.

"Unter Berücksichtigung der Haupttitel von Monster Hunter Das wird unser erster PC-Titel sein ed Das wollen wir gut machen"Sagte Ryozo Tsujimoto, Spielehersteller, bei GamesRadar und wie berichtet von PCGamer.

„Wir wollten, dass unsere Ressourcen auf der Portierung auf dem PC widmen, während die Konsolen-Versionen entwickelt und daher nicht in der Lage sein, unsere volle Aufmerksamkeit zu widmen. Wir möchten, dass die Konsolenversionen ausgehen und sich dann der PC-Version widmen. etwas mehr Zeit nehmen, damit es so gut wie möglich kommt. "

Tsujimoto zeigte auch, dass auch die Arbeit ohne notwendig, das Spiel gut auf dem PC laufen zu lassen, gibt es auch die Frage nach dem Matchmaking und andere von der PSN-Diensten und Xbox Live, die Capcom des PC ersetzen wird. Das bedeutet Sie müssen ein neues Matchmaking-System aufbauen und Probleme lösen, die das Monster Hunter-Team noch nie erlebt hat.

Monsterjäger Welt

"Ich hoffe daher, dass der PC-Nutzer nicht warten muss ein wenig mehr Zeit, wir müssen in der Lage sein, eine wirklich gut optimierte Portierung zu erreichen"Er schloss.

Es wird ein nächstes Wochenende geben Monster Hunter World Beta exklusiv auf PS4, die von 19 zu 22 Januar dauern wird.

Der Titel wird auf dem 26 Januar für PlayStation 4 und Xbox One erwartet.

Kommentare

Antworten