Laut dem Leiter der Entwicklung und Produzent, Atsushi Inaba, Platinum Games möchte seine eigene IP veröffentlichen.

Die japanische Studie, die über 200-Mitarbeiter verfügt, Er sammelt Ideen in der Firma und Mitarbeiter haben im letzten Jahr fast 70-Design-Dokumente vorgeschlagen.

"Eines der Dinge, auf die sich Platinum konzentriert, ist der Versuch, unser geistiges Eigentum zu schaffen, indem wir unser eigenes Spiel entwickeln", sagte Inaba Game.

"Bisher haben wir für verschiedene Verlage an Original-IPs gearbeitet. Aber wir sind mehr und mehr an der Idee interessiert, einen unserer Titel zu veröffentlichen und zu produzieren. "

Platinum Games hat intensiv mit einigen der größten Videospielverlage zusammengearbeitet, von denen die neueste ist Square Enix auf Nier: Automata, ma anche a Bayonetta 2 für Nintendound Transformers: Devastation für Activision.

"Im letzten Jahr haben wir jedem die Möglichkeit gegeben, ein Spiel zu skizzieren, und so weiter Wir haben über 70-Dokumente mit Design-Ideen von verschiedenen Personen gesammelt. Und wenn wir auch die Ideen und Entwürfe auflisten wollten, wären viel mehr. Deshalb war es in diesem Jahr eine Entscheidung für uns, zu entscheiden, auf was wir uns konzentrieren würden und was nicht, und wir haben tief eingegriffen, bis wir das entschieden haben Wir haben zwei Designs, denen wir uns widmen wollen"

"Wir können kein AAA, ein Spiel von 10 $ oder mehr zusammenstellen, weil wir nicht das ganze Geld als unabhängiger Entwickler haben. Nichtsdestotrotz haben wir nicht die Absicht, den Indie-Weg zu gehen, mit ein paar Leuten in einem Team, um ein Spiel zu entwickeln. Es wird also etwas in der Mitte sein, zwanzig Mitarbeiter arbeiten am Spiel, damit es eine "gesunde" Menge ist. "

Ein Großteil der Platinum Games Mitarbeiter wird in der Zwischenzeit sein arbeiten an Bayonetta 3, die während angekündigt wurde Die Spielpreise 2017 zusammen mit der Portierung der ersten beiden Titel für Nintendo Switch. Obwohl noch nicht bekannt ist, wann das neue Kapitel veröffentlicht wird, wissen wir, dass die Veröffentlichung der ersten beiden auf der neuen Nintendo-Konsole für nächsten Februar erwartet wird.