Eine der größten Fragen der PlayStation 3 - Generation zum Trailer der 2005 di killzone 2 hat endlich eine Antwort erhalten. Das Video war ein Konzepttrailer, der nicht repräsentativ für das Spiel war.

NoClip, ein Studio, das sich darauf konzentriert hinter den Kulissen Geschichten über Spiele zu erzählen, hat den Dokumentarfilm veröffentlicht Horizon: Null Dämmerung. Als Teil der Geschichte der Entwicklungsgeschichte des Spiels verfolgt NoClip die Entwicklung des Studios, zu der auch die 2005-Version des ersten Killzone 2-Trailers gehört.

Der ausführende Produzent von Guerilla, Angie Smets, erklärt, dass der Trailer in CG die Vision von dem, was sie wollten, Killzone 2 war, nach der anfänglichen Planung des Spiels konzentrierte sich auf die 2 PlayStation. Nach ein paar Monaten des DevKits erstellte das Team ein Video für die E3, um zu zeigen, was Playstation 3 alles kann.

Guerilla war nicht besorgt, weil sie dachten, dass niemand glauben könnte, dass es ein Echtzeitvideo des Spiels sein könnte. Die Show wurde jedoch gefolgt von einem PlayStation Rep, der falsche Informationen lieferte und der Welt mitteilte, dass der Killzone 2-Film auf PlayStation 3 lief.

Kommentare

Antworten