Nimm a Vater Liebhaber von Kampfspielen, eine Tochter, die ihren Freund nach Hause bringt und die Spannung, die aufkommt, wenn er sich selbst als Liebhaber von Videospielen ausgibt. Es ist nicht der Anfang eines Witzes, auch wenn die ganze Geschichte einen zum Lächeln bringt. Für einen Vater ist der Moment, in dem der Freund seiner geliebten Tochter, immer unschuldig und "Kind", zum ersten Mal bekannt ist, ein kleines Trauma; es gibt diejenigen, die es leichter nehmen und diejenigen, die es einfach nicht begründen können.

Dann ist da noch der Twitter-Nutzer @buppa_stone, ein japanischer Vater, der vor allem Videospiele und Kampfspiele liebt Guilty Gear Wer den Freund seiner Tochter in der Mittelschule nach Hause kommen sah, empfand sofort ein Gefühl der Eifersucht. Alles normal, aber der Funke wird ausgelöst wenn Das Kind hat erklärt, dass er Guilty Gears liebt, nur der Raufbold, mit dem der Japaner seit dem ersten Kapitel Game Boy Advance sein Leben verbracht hat und mit ihm spielen wollte.

Der erste Tweet, der all die Spannung zeigt, die sich ergibt, war diese: "Meine Tochter hat ihren Freund nach Hause gebracht, um uns Bescheid zu sagen".

Die Deklaration des Kindes löste jedoch den Wettbewerbsgeist des Vaters aus, der die Entscheidung getroffen hatte fordere den Freund heraus und teste, ob er seiner Tochter so würdig war"Dieses Punkkind sagt, dass er mich bei Guilty Gear herausfordern will, also werde ich ihm eine Lektion erteilen. Jetzt verstecke ich mich im Badezimmer, aber ich werde ihm zeigen, wozu ich fähig bin. Oh, und Spieler wie er, die Slayer als Charakter benutzen, sind scheiße, ich werde ihn nicht als Sieger hervorbringen".

Und so, nach nur einer halben Stunde von der Entscheidungsfindung, Die Herausforderung hat begonnen wirklich: "Hier sind wir, dass die Herausforderung beginnt".

Zusammen waren sie sich einig der Gewinner wäre der Erste, der die zehn Siege erreicht hätte und nach ungefähr zwei Stunden haben wir den Tweet des Mannes, der stolz behauptet, 10 in 6 gewonnen zu haben: "10-6 hier sind wir! Es ist vorbei!"

Stolz auf sein Ergebnis, betont sein Vater, dass er ein Experte dieses Zänker ist und spielt, seit er ein Kind war, Er hätte niemals zulassen können, dass ein Mittelschulkind geschlagen wurde"Ich spiele seit dem ersten Spiel der Serie Guilty Gear [veröffentlicht in der 1998]. Ich hätte nie einen Juniorjungen haben mich schlagen lassen".

Es bestätigt das Dieses Kind kann nicht der Freund seiner Tochter sein"Ich habe ihn besiegt. Nicht wert, der Freund meiner Tochter zu sein ".

Und erhöhen Sie die Dosis: "Ich bin der schlimmste in meiner Familie bei Guilty Gear Xrd R2, und dieser Kerl, der immer noch nach Milch riecht, kann mich nicht schlagen? Er hätte nicht einmal unser Haus betreten sollen. ".

Wir wissen nicht, wie die Sache aus ist und ob das arme Kind sich von seiner Freundin verabschieden muss, aber wir wissen, dass wir, wenn wir @ buppa_stones Haus betreten müssen, stundenlang trainieren müssen Guilty Gear.