Vor ein paar Tagen sprachen wir über den Versuch, Bluehole und Tencent bringen Playerunknown des Schlachtfelder in China. China antwortete, dies sei nur möglich, wenn das Spiel zu den "Grundwerten des Sozialismus" passe. Alles, woran wir gedacht hätten, abgesehen davon, dass der Beitritt zum Sozialismus (Chinesisch) die Smartphone-App entwickeln musste. 

Ja, ja. Nicht nur Tencent gibt bekannt, dass es den Vertrag über die Landung von PUBG in China abgeschlossen hat, verschwendet aber keine Zeit, dies zu verkünden wird die Freigabe der mobilen Version übernehmen. Mobile Version (iOS und Android), die von PUBG Corp. entwickelt wird und die vorerst scheint beschränkt auf den chinesischen Markt. Kein Starttermin wurde bestätigt, Tencent hat jedoch klargestellt, dass die "Portierung" von Playerunknowns Schlachtfeldern für Smartphones "reibungslos verläuft".