Epic Games nimmt das Problem des Betrugs sehr ernst Fortnite. Vielleicht auch. Das Unternehmen hat tatsächlich Klage gegen zwei Spieler, die des Betrugs beschuldigt wurden, fand dann heraus, dass einer der Benutzer, mit denen er angeklagt wurde, ein vierzehnjähriger Junge war. Der Mutter des jungen Mannes ging es nicht gut, und sie verteidigte ihren Sohn vor Gericht.

Der fragliche Junge wird beschuldigt, einen aimbot-Dienst benutzt zu haben, um einen falschen Vorteil im Spiel zu erhalten. Der Zielbot ist ein bezahlter Service, die im Spiel aktive Twitch-Streamer überwacht und sie direkt angreift, um ihre Niederlage zu sichern; eine Technik, die als Scharfschießen. Nach Epic Games umreißt dies ein Bild von Urheberrechtsverletzungund die Lizenz für den Endbenutzer. Der Spieler unter Arrest war vierzehnmal verboten von der vierzehntägigen königlichen Schlacht; Epic Games hat sich Anfang Oktober entschlossen, den Rechtsweg direkt einzuschlagen.

Brief der Mutter zur Verteidigung ihres Sohnes

Dev gewidmet betrügen zu einer inakzeptablen Praxis unabhängig vom Alter des Täters. Die Mutter des Jungen verteidigte seinen Sohn vor Gericht und behauptete, Epic Games habe gegen das Recht des Bundesstaates Delaware verstoßen, indem es den Namen eines Minderjährigen veröffentlicht habe. Er wies auch darauf hin, dass sein Sohn nicht geholfen hat, den fraglichen Zielbot zu programmieren, wie Epic Games behauptet, ist nur ein Endbenutzer; Wenn jemand gezielt sein soll, ist es derjenige, der diese Software produziert und anbietet. Schließlich sollte Epic Games erklären, welche Gründe der Junge (unter anderem) beschuldigt, einen Gewinnverlust zu verursachen, Seit Fortnite ist frei zu spielen. Der von Ihnen unterschriebene Brief kann konsultiert werden hier.

Angesichts dieser Argumente und vor allem der problematischen Art, eine Klage gegen einen Minderjährigen zu unternehmen, hat Epic Games begonnen, die Taktik zu ändern - zum Beispiel mit dem Argument, dass es sein Ziel sei, sniping sniping video von YouTube. An diesem Punkt ist es wahrscheinlich, dass die Ursache nicht weit gehen wird, aber um sicher zu sein, dass es nur auf weitere Entwicklungen zu warten gibt.

Kommentare

Antworten