Xbox Ein X Es hatte eine relativ gute Startwoche in Japan, wenn man bedenkt, wie wenige Xbox One-Konsolen im Land verkauft werden, aber immer noch eine der am wenigsten ausverkauften Konsolen sind.

Das japanische Magazin Famitsu hat bestätigt, dass von 6 zu 12 November Xbox One X verkauft hat 1.639-Einheiten an Verbraucher. Die Konsole ist die siebte Konsole, weit unter PS4, Switch und 3DS und 2DS XL. Im Vergleich verkaufte Nintendo Switch 84.593-Geräte. Sein engster Konkurrent war PS4 mit 23.613.

Die Xbox One S ist definitiv tot, und alle 49-Einheiten werden auf dem gesamten japanischen Boden verkauft.

Kommentare

Antworten