Call of Duty ist zurück an die Spitze der britischen Charts und nicht nur dank der Veröffentlichung des neuesten Titels der Serie namens Call of Duty WW2.

Das Spiel wuchs im ersten Quartal um 57% im Vergleich zu Call of Duty: Endlose Warfare, wie die Serie endlich zu ihren historischen Wurzeln zurückgekehrt ist.

Die Kritiken für den Titel waren im Allgemeinen positiv, aber das Spiel wurde von Probleme mit Servern, die die Multiplayer-Erfahrung gestört haben. Dies ist darauf zurückzuführen, wahrscheinlich durch den massiven Zustrom von Spielern sofort und dass es folglich viele Verbindungsprobleme verursacht. Beim Zugriff auf die Online-Funktionen standen mehrere Benutzer vor dem 103295-Fehlercode.

Die Situation scheint zumindest vorerst gelöst zu sein, oder zumindest ist der Fehler ein wenig seltener.