Electronic Arts geschlossen Visceral Games, das Studio in Kalifornien, das für die Serienspiele bekannt ist Totraum und vor kurzem Battlefield Hardline.

Lo Studio Adressen arbeitete an einem Projekt, das sich der Welt der Krieg der Sterne, noch ohne Titel, der geändert wird. Aus der linearen Erfahrung, die Visceral entwickelte, wird es in der Perspektive eines "Tolle Erfahrung" unter der Führung von EA's Team Vancouver unter der Regie von Steve Anthony, Ausführender Produzent, mit einer geplanten Veröffentlichung für 2019. Arbeiter des Softwarehauses oder zumindest "So viele wie möglich"wird in andere Projekte und andere Teams umverteilt.

Visceral Games wurde mit dem Namen von EA Redwood Ufer in 1998 e in 2009 umbenannt. Die Studie hat vier Serientitel entwickelt Toter Raum, Pate, Pate II und Dantes Inferno.

Kommentare

Antworten