Es war Juli, als die ersten Modder das Vorhandensein eines NES-Emulators in den Switch-Dateien entdeckten. Alles was bekannt war war, dass der Emulator "Flog" genannt wurde. Jetzt, ungefähr zwei Monate später, haben wir Klarstellungen zu diesem Thema und sehen eine echte Trollata (freiwillig oder auf andere Weise). "Flog" wäre nichts anderes als Golf im Gegenteil. Tatsächlich ist NES Golf das Spiel, das sich hinter den Codezeilen verbirgt, mit denen sich die Modder seit langem befassen.

NES Golf

Unnötig zu erwähnen, dass der Emulator eine perfekte Bedienung des historischen NES Golf. Nicht nur das: Neben dem Einzelspieler unterstützt das Spiel auch die Multiplayer an zwei Spieler über Joy-Cons. Die "Geeks" suchen bereits nach einer Methode, mit der der Emulator direkt über das Menü "Switch" gestartet werden kann, auch wenn noch nicht sicher ist, ob es eine gibt.

Quelle