Niemands Sky: Das kontroverseste und diskutierte Thema dieses 2016. Nach der Erreichung des Rekordes als erfolgreichster Start auf Steam In diesem Jahr ist der Titel Hallo Spiele Es geht um eine neue Auszeichnung alles andere als angenehm zu gewinnen: das Spiel von der Dropout-Rate schneller als je zuvor.

In den ersten Tagen seit dem Start des englischen Softwarehauses war die Anzahl der gleichzeitig mit dem Spiel verbundenen Benutzer 212.600-Spieler. Heute sind die Zahlen sehr unterschiedlich, wobei die Anzahl der Benutzer unter 1000 liegt. Niemands Himmel wurde aus den verschiedensten Gründen viel diskutiert: vom unendlichen Universum bis zu übermäßig ähnlichen Ressourcen, von den galaktischen Schlachten bis zu den Reisen, um das auf einem Planeten erworbene Material wieder zu verkaufen, von der Weltraumforschung bis zur schwersten Langeweile. Aber vor allem: von einem Projekt, das Leben erwecken kann, etwas wirklich Neues, unerfüllte Versprechen und die Enttäuschung der größten Liebhaber der Weltraumforschung.

Schon vor der Veröffentlichung des Titels war bekannt, dass er auf einen bestimmten Gamer-Typ abzielte: den Benutzer, der keine Action und Raserei erwartet, sondern eher Ruhe und Erkundung. Bis zu diesem Punkt gab es nichts zu dem Titel zu sagen; Schade, dass sich alle schönen Versprechen von Hello Games als unwahr erwiesen haben.

Diese Nachricht ist sicherlich nicht unerwartet, besonders wenn man bedenkt, dass nach etwas mehr als einer Woche nach der Veröffentlichung der Steam markiert 25.000-Benutzer, das heißt, eine Anzahl von Spielern gleich einem Zehntel desjenigen am Release-Datum.

Als wäre das nicht genug, scheint es, dass der Hauptvertreter von Titelnachrichten, Sean Murrayist völlig aus dem Web verschwunden. Wenn vor der Veröffentlichung der Projektgründer täglich etwa anderthalb Monate nach der Veröffentlichung täglich getwittert hat, können wir feststellen, dass sein letzter Kontakt mit der Öffentlichkeit datiert ist 18 August, vor etwas mehr als einem Monat.

Wir können betrachten Niemands Sky tot und begraben? oder Hallo Spiele Werden Sie das Vertrauen Ihrer Nutzer wiedergewinnen, indem Sie den Titel mit mehr Inhalt umbenennen? Wir können nur auf neue Nachrichten warten und warten, bis das Twitter-Profil des Projektgründers aus diesem genialen und lästigen Lethargie hervorgeht.