Es ist mittlerweile bekannt, dass YouTube bald das Fernsehen für Inhalte und Visualisierungen überholen wird, so dass einige Sportverbände Streaming-Streams lieber auf der Home-Plattform von Google als im Fernsehen bevorzugen. Wir alle wissen, dass Spieler, Jungen und Mädchen, die zum Spaß oder zum Erfolg ihre Spiele im Gameplay (Videosprünge) auf YouTube Italia aufgenommen und dann auf die Tube hochgeladen haben. Diese Jungs spielen hauptsächlich Videospiele, die der Öffentlichkeit bekannt sind, um ihre Fähigkeiten zu zeigen und so ihre Sichtweise zu verbessern.

Ein Spieler mitten in einem League of Legends Match
Ein Spieler mitten in einem League of Legends Match

Es kommt jedoch häufig vor, dass sobald sie wichtige Ziele erreichen (zumindest 10.000-Abonnenten), sie von unabhängigen Entwicklern kontaktiert werden, um ihre Spiele zu bewerben, indem sie von diesen Spielern im Video abgespielt werden. Dies ist das Beispiel von Minecraft, dem bekannten Notchspiel, das Notch unter den Indie-Spielen vielleicht am bekanntesten ist. Dank YouTube ist es weltweit bekannt geworden und hat einen solchen Erfolg erzielt, der kürzlich von Microsoft übernommen wurde und nun auch für XBOX, PlayStation und WiiU verfügbar ist.

Lass uns also zur Hauptfrage gehen: Was wäre das Ende der Indie-Spiele, wenn es keine Spieler auf YouTube gäbe? Für kleine unabhängige Entwickler wäre das Leben härter: Sie sollten alle das Gleiche für alles auf Steam tun, der bekannten Plattform, um digitale Spiele zu kaufen, und sie sollten beworben werden, vielleicht indem sie eine Demoversion anbieten, Seiten über soziale und Erstellen von Anhängern, wie sie sollten. All dies, weil es niemanden geben würde, der für sie die Spiele bewirbt. Trotz der verschiedenen Schritte wird nicht gesagt, dass das Indie-Spiel so erfolgreich ist, wie es mit Spielern sein kann. Dies wäre natürlich für Großhersteller von Vorteil, die zwar den Vergleich nicht fürchten, aber im Rennen um die meisten Verkäufe weniger Konkurrenten haben.

Sind wir sicher, dass die Mode der Spieler tatsächlich der Ruin von YouTube und der Welt der Videospiele ist?

 

Videospiele besitzen keine Lizenzen für die Verwendung der Bilder in diesem Artikel. Wir danken deshalb den Eigentümern

Für das Titelbild: applemagazine.com

Für das Spielerbild: commons.wikimedia.org (Creative Commons License)