Jemand, der liebt Fallout 76 Es besteht. In der Tat gibt es viele Spieler mit vielen Spielstunden auf den Schultern, aber einer hat ihn besonders geschätzt, so sehr, dass er sich gut ansammelte 900 Stunden auf dem titel von Bethesda. Das Absurde ist, dass er Opfer eines ungerechten Verbots wurde.

Der Benutzer von Reddit Glorf12 sagt, dass Bethesda ihn verboten hat, da es unwahrscheinlich schien, dass jemand so viel Munition hatte. Der Benutzer begründet sich damit, dass er nicht nur sehr hart gespielt hat, sondern auch die Peroli Bandoliera aktiv hatte, was das Gewicht der 90% -Munition reduziert.

Ein Screenshot einer Bethesda-Kundendienst-E-Mail, die das Verbot detailliert beschreibt, entstand ebenfalls. Das Softwarehaus stellte fest, dass Glorf12 in 100.000-Tagen seltene Gegenstände über 30 gesammelt und beschuldigt hatte, einen Exploit einzusetzen. Sie hatten 140.960-Munition für einen Charakter und noch mehr für ein sekundäres Konto.

Anscheinend wurde es verboten, bis das "Problem in einem zukünftigen Patch gelöst werden" angekommen ist. Glorf12 konnte jedoch noch nicht ins Spiel kommen.

Ein Community-Manager aus Bethesda antwortete auf Reddit und sagte, dass sie das Support-Ticket untersuchen würden. Sicherlich ist es keine gute Werbung für ein Spiel, das schon genug gequält wurde.

Kommentare

Antworten