Famitsu, historisches japanisches Videospielmagazin, hat einen Bericht veröffentlicht, in dem sie angegeben sind die 10-Bestseller-Spiele im 2018 und die Verkaufsdaten der wichtigsten Konsolen. Die Informationen betreffen offensichtlich ausschließlich das Hoheitsgebiet Japans.

Der Nintendo Switch ist die meistverkaufte Konsole des Jahres, mit einer Menge von Einheiten, die fast steht dreieinhalb Millionen. Es folgt die 4 Playstation mit über eineinhalb Millionen verkauften Einheiten. Ein katastrophales Ergebnis stattdessen für Xbox One, das in diesem Jahr nur 15.000-Exemplare in Japan verkauft hätte. Es ist jedoch bekannt, dass Microsoft im Bereich der aufgehenden Sonne noch nie einen großen Einfluss auf die Spieler genommen hat.

Anhand der Daten zu den meistverkauften Videospielen bemerken wir jedoch, wie es ist Monsterjäger Welt der Titel, der am erfolgreichsten war, sehr wenig gefolgt von Super Smash Bros. Ultimate. Smashs unglaubliches Ergebnis, wenn man bedenkt, dass der Titel Ende des Jahres herausgekommen ist, anders als bei Monster Hunter World im Januar. Dritter Platz für Pokemon Lass uns gehen Pikachu! e Lass uns gehen, Eevee!. Nachfolgend finden Sie die Top 10 complete, die fast ausschließlich Titel für Nintendo Switch enthält. Wir möchten Sie daran erinnern, dass dies eine Schätzung des Umsatzes ist, daher können die Ergebnisse ungenau sein:

  1. Monsterjäger Welt (2,859,784)
  2. Super Smash Bros. Ultimate (2,669,884)
  3. Pokemon Lass uns gehen Pikachu! / Lass uns gehen, Eevee! (1,361,622)
  4. Splatoon 2 (1,190,954)
  5. Mario Kart 8 Deluxe (1,002,692)
  6. Super Mario-Party (827,592)
  7. Kirby: Star-Verbündete (720,919)
  8. Minecraft: Nintendo-Switch Ausgabe (691,317)
  9. Call Of Duty: Schwarze Ops 4 (624,969)
  10. Super Mario Odissey (597,946)

Kommentare

Antworten

LASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier