Während der E3, Capcom Er hat viel gewettet über die Präsentation der Modernisierung Resident Evil 2, die auch a Rückkehr als Brettspiel. Capcom hat auch seine Absicht zum Ausdruck gebracht, sich selbst zu widmen zu anderen Auftritte von vergangenen Spielen danach, aber es wurde nicht aufgetüftelt, was die Titel betrifft - bis jetzt. Die Entwickler haben das zugegeben ein Remake des Remakes di Resident Evil es wäre nicht ausgeschlossen - und ja, es fängt auch an, uns den Kopf zuzuwenden.

Il Spieldirektor Kazunori Kadoi sagte: während eines Interviews mit GameInformer, dass "es genug Zeit war, das Remake des Remakes etwas nicht lächerlich zu machen" und erklärte, dass es das Projekt finden würde persönlich interessant. Insbesondere das ursprüngliche Remake von Resident Evil kam im sehr entfernten 2002 auf dem Gamecube, mit dann einer Version zu folgen remastered vor drei Jahren. In der Tat ist dies eine ausreichende Menge an Zeit.

Das heißt, Kadoi erzählte uns das damals Capcom Er hat nicht ernsthaft darüber nachgedacht Welche Titel der Vergangenheit funktionieren in naher Zukunft, und auf jeden Fall darf das Ziel, verschiedene Generationen von Spielern zu verbinden, nicht zu einem einfachen entarten Nostalgie-Betrieb. Das erste Ziel der Entwickler bleibt es, die aktuelle Neuauflage von Resident Evil 2, die debütieren werden der 25 Januar 2019.

Kommentare

Antworten