Das Remake von Resident Evil 2 Es war zweifellos eine der größten und am meisten erhaltenen Überraschungen, die aus der Sony-Präsentation bei E3 hervorging. Nach seinem Rückkehr als BrettspielIn der Tat Resident Evil 2 wird auf der Bühne im Januar 2019 mit zurückkehren ein besonderes Remake. Capcom hat große Ambitionen für dieses Remake und hält es für eines der wahren Arbeitspferde, die in der 2018 eingesetzt werden - aber die Entwickler werden hier nicht aufhören. Die Möglichkeit, dass andere Remakes folgen, ist nun konkret.

Um es zu erklären, ist es Capcom selbst, das die Wahl als "Politik der Wiederverwendung unserer Bibliothek des geistigen Eigentums" beschreibt. Es ist nicht klar, ob Capcom bereits bestimmte Titel im Hinterkopf hat, aber das Archiv, auf das sie zugreifen können, ist zweifellos riesig und die Wahl, Prestige für alte Franchises wiederherzustellen, scheint aus kommerzieller Sicht solide und für die Spieler sehr interessant zu sein . Um alles noch viel versprechender zu machen, gibt es die Qualität von Resident Evil 2: Soweit Sie anhand des aktuell verfügbaren Materials beurteilen können, scheint das Spiel wirklich beeindruckend zu sein. Hier sind einige schöne Screenshots das vergleichen das Remake und das Original. Und wenn du dir wirklich den Mund wässrig machen willst, hier sind fünf Minuten Gameplay:

Kommentare

Antworten