Wir sind das Übliche. PETA (Menschen für ethische Behandlung von Tieren) ist nicht neu für diese Art von Ausbruch, aber das Lesen von Neuem ist immer ein Vergnügen. Dieses Mal, nach dem Kochen Mama, Pokémon und LandwirtschaftssimulatorDer Moment ist auch für die Welt von WARHAMMER gekommen. Warum? Die Beschwerde enthielt ihre eigene Platz Erklären Sie es uns gut:
"PETA schrieb an Kevin Rountree, CEO von Games Workshop, und forderte den Anführer der Miniaturen auf, alle Warhammer-Charaktere" fortzusetzen und abzuschließen ", wobei sie die Tatsache, dass sie gefälscht sind, zu schätzen wissen, sie könnten die Botschaft weiterleiten Das Tragen von Pelz ist akzeptabel, wenn im Gegensatz dazu in der 2017 kein Platz gefunden wird, wie er in der 40.000 nicht gefunden würde. "

Die erste Frage lautet: Warum? Weil es WARHAMMER ist, in einer Spielumgebung, in der es "nur Krieg gibt", wo Millionen von Unschuldigen täglich getötet und / oder geopfert werden, wo Pelz und Ethik im Allgemeinen nicht die ernstesten Probleme sind. Ich meine, es ist sicherlich nicht ihre Schuld, wenn sie darüber nicht durchdacht sind, leider ist die Welt, die sie in diesen großen Jungen leben leicht „brutal“ und denken muss an etwas anderes ... ein bisschen wie Urmenschen, formulierte es so. Wenn wir den Diskurs erweitern wollten, könnten wir eine allgegenwärtige "Hündin" erwähnen, die schon in der 800 hat uns daran erinnert: "Es ist nicht das Bewusstsein der Menschen, das ihr Leben bestimmt, sondern die Bedingungen ihres Lebens, die ihr Gewissen bestimmen."
Ich bin also ein Videospiel-Spieler, der einmal mit dem Zustand seines Lebens vertraut war. Ich würde wirklich verstehen, was richtig und was falsch ist in MEINER ZUSTAND des Lebens. Versteht nicht nur, dass das Fell, auch im 40.000 gut läuft, sie gehen nicht so gut in der 2017sowie den Schädel eines unglücklichen Unglücksopfers zu opfern ...

PETA

Nachdem die "scherz-surreale" Klammer jedoch einmal überwunden wurde, ist es richtig, einige Worte zu den Handlungen vor und den Absichten von PETA und verwandten Vereinigungen zu verwenden.
Aktionen wie diese sind einfach dumm wenn nicht kontraproduktiv. Ich verstehe vollkommen die Schwierigkeiten bei der Durchführung von "kleinen gemeinsam genutzten" oder einfach vernachlässigten Instanzen in der gegenwärtigen Gesellschaft (wir schließen uns der "800" -Hündin an), aber das sind nicht die besten Systeme. Sie sind nicht in dem Moment, in dem behauptet wird, dass sie solchen Anträgen einen ernsten Ton geben (wie in diesem Fall). Mach es, es ist richtig und es könnte Sichtbarkeit bringen. Aber lass es nicht so. Denn wie bereits erwähnt, wäre der Effekt nur kontraproduktiv: mit einem kompromisslosen Ernst (und sinnlos) Sie werden für das genaue Gegenteil beschriftet. Ich selbst kann Sie in diesen Fällen nicht ernst nehmen.

Dennoch, und hier gehen wir zu den Absichten, teilen Ideen dieser Art. Stim, ohne Vorbehalte, wer vegan oder einfach Vegetarier sein kann, der in diesem Fall für die Rechte der Wesen kämpft, die sie jemals gehabt haben und die für die gegenwärtige Rechtsordnung es nicht verdienen. Was auch immer Ethik ist (SENSATA) in der heutigen Zeit, sollte es stark gefördert werden oder sowieso nicht bis. Das Gefühl kennenlernen, übertragen durchin der Minderheit seinVon nicht verstanden zu werden / den ganzen Weg gemeinsam, vom Laufen so das Risikos von dem Ziel für Entscheidungen mehr oder weniger Zusammenfassung in jedem Fall durch jede Art von Thema (aus dem Bürger / vernünftig vulgärste Unmenschen), bin ich fast traurig teilnehmen müssen Eigentor des Genres, wo die Perkolation auch für die zivilesten und vernünftigsten genommen wird.

PETA

Fazit: dass PETA (aber vor allem die Tierbewegung im Allgemeinen, da PETA nicht wirklich "sauber" ist) weiter deine Kämpfe an Fronten wirklich nützlich, aber vor allem REAL, aber Handlungsfelder, die riskieren, führen nur zu einem Flop von Glaubwürdigkeit und Inhalt. Wir alle sollten stattdessen versuchen, "offener" zu sein, vor allem aber in einigen Fällen weniger Richter, wenn unser Urteil durch den faulen Sessel geboren wird, von dem wir nie aufgestanden sind, außer um andere Pepsi zu schlucken.